Kontrastbild

Ramsgate zeigte sich als gewachsener Ort mit Historie. Ganz das Gegenteil ist der Hafen von Eastbourne: Eine fast neue Hafenanlage, recht nüchterne Atmosphäre, sehr funktionell, mehrgeschossige Backsteinbauten rahmen diverse Hafenbecken ein. Alles sehr sauber, aber kühl. Rainer und Meinolf versuchen einen Pub zu finden und sind nach kurzer Zeit zurück im Trinty-Pub (Cockpit). Das Beste in Eastbourne ist der zu Fuß gut erreichbare riesige Asda-Supermarkt, der werktags 24 Stunden geöffnet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.