It’s time for fresh fish! – 06.01

Zuvor blieben unsere Angelversuche stets erfolglos. Unser Wille war natürlich ungebrochen und unsere Ausdauer sollte sich auszahlen…

Was ein Biss – endlich hat es mit der Angelleine geklappt. Irgendwo zwischen St. Vincent und St. Lucia ist er uns auf dem Leim gegangen. Und was für einer! Knapp 1m lang, torpedoartiger länglicher Körper, gefährliches Raubfischgebiss, leicht vorstehender Unterkiefer – das muss ein Barrakuda sein! Ich bin ehrlich, das Fischtypisierungsbuch hat ein wenig geholfen. Welches Landei kann schon die vielen Hochseefische sicher auseinander halten?!  Die Beschreibung…“eine seltene Delikatesse, die zu besonderen Anlässen serviert wird und auf den Fischmärkten einen stolzen Preis erzielt…“ fühlte sich wie leichtes Schulterklopfen an. Wir durften also zwei Tage richtig schlemmen.

Ein Kommentar zu “It’s time for fresh fish! – 06.01

  1. Angelika und Elmar

    Liebe Ute, Lieber Rainer, lieber Martin,

    endlich haben wir Zeit gefunden mit euch in Kontakt zu treten. Wir wünschen euch ein frohes, Neues Jahr 2013 mit vielen neuen Erfahrungen und spannenden Abenteuern.

    Ganz liebe Grüße
    Angelika und Elmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.